die NÖ Umweltverbände


FAQ - unsere häufigsten Fragen


Warum Müll trennen, es wird doch ohnehin alles verbrannt

Nur Abfälle, die in der Restmülltonne oder über den Sperrmüll entsorgt werden, werden verbrannt. Alle anderen Abfälle, wie Papier, Kunststoffflaschen, Metallverpackungen, Altglas werden händisch und maschinell sortiert. Danach der Verwertung zugeführt. Auch Metall, Kartonagen, Hartkunststoff, Altholz, Kunststoffverpackungen, die im ASZ getrennt gesammelt werden, werden sortiert und einer Wiederverwertung zugeführt.

Wenn Sie mehr wissen wollen, konaktieren Sie uns unter office@gvgmuend.at oder telefonisch 02852 54701 oder schauen Sie auf unsere Homepage www.umweltverbaende.at/gmuend oder auf Facebook www.facebook.com/gvgmuend.

Thema "Altstoffsammelzentrum"

Kann ich in jedes ASZ im Bezirk fahren?

Nein, nur in das ASZ in Ihrer Wohnsitzgemeinde.

Wo kann ich hinfahren, wenn ich während den Öffnungszeiten keine Zeit habe das ASZ zu besuchen?

Es besteht auf der Übernahmestelle Schrems der Fa. Brantner & Dürr GmbH, Industriestraße 8, 3943 Schrems, jeden Mittwoch und Freitag von 13.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Für eventuell anfallende Entsorgungskosten ist direkt mit der Abfuhrfirma unter 02826/88099 Kontakt aufzunehmen.

Wann hat das ASZ geöffnet?

Bitte entnehmen Sie die Öffnungszeiten des ASZ Ihrer Wohnsitzgemeinde dem Abfuhrkalender

Was kann im ASZ alles abgegeben werden?

In allen ASZ: Sperrmüll, Eisen, Karton, Bauschutt, Elektroaltgeräte, Altholz, Hartkunststoff, Reifen, Speisefett im Nöli, Batterien, Lacke, Pestizide, Leuchtstoffröhren, Medikamente, Motoröl, ölverunreinigtes Material, Lösungsmittel, Chemikalien, Spraydosen, Kosmetika, Verpackungskunststoffe (Folien größer 1 m², Styroporgroßverpackungen, Getränkeverbund, Kanister).

Wer darf Abfälle ins ASZ bringen?

Alle Haushalte, die an die Müllabfuhr angeschlossen sind und über ein Restmüllgefäß verfügen.

Welche Mengen dürfen angeliefert werden?

Aus Haushalten in Haushaltsmengen. Ein Haushalt kann zB. 4 Fernseher entsorgen - 10 Stück sind unrealistisch. 2 WC Schüsseln - ja, 8 Stück - nein.

Hat das ASZ am Leopoldi (15.11.)/Allerseelen/Karfreitag geöffnet?

Dies erfahren Sie auf ihrem Wohnsitzgemeindeamt.

Wird Sperrmüll auch vom Haus abgeholt?

Ja, einmal im Jahr können Sie 4m³ nach Anmeldung an der Grundstücksgrenze abholen lassen. Die fixen jährlichen Termine werden in der Verbandszeitung und auf der Homepage rechtzeitig bekanntgegeben.

Wie viel Sperrmüll kann ich im ASZ anliefern?

Haushaltsmengen, max 4m³.

Was versteht man unter Sperrmüll?

Abfall, der aufgrund der Größe nicht in die Restmülltonne passt.. Z.B. Matratze, Tür, Teppich,..

Restmüll sollte über die Restmülltonne beim Haus entsorgt werden. Eine Abgabe am ASZ ist gegen Unterzeichnung eines Lieferscheines, welcher dann in Rechnung gestellt wird, möglich.

Warum wird max. 1 m³ Bauschutt übernommen?

Wir bieten die Abgabe von Kleinstmengen an, damit man mit nur einem Kübel nicht extra auf eine Bauschuttdeponie fahren muss. Größere Mengen würden die Kapazitäten des ASZ sprengen.
Bei welchen Fraktionen gibt es Mengenbegrenzungen?
Sperrmüll: 4m³
Bauschutt: 1m³

Welche Fraktionen kosten zusätzlich Geld?

Bauschutt
Reifen
Restmüll



Organisation

Welche Daten müssen bei einem Hauskauf oder Hausverkauf übermittelt werden?

Übermitteln Sie uns ein amtliches Dokument, wie z.B einen Grundbuchsauszug oder vom Kaufvertrag die erste und letzte Seite, aus dem die neuen Besitzverhältnisse herausgehen. Weiters können Sie auch unser Besitzwechselformular, welches auch auf unserer Homepage unter Bürgerservice zur Verfügung steht, verwenden.

Ich brauche eine größere/kleinere Mülltonne. Wie gehe ich vor?

Mülltonnentäusche können schriftlich über das Formular auf der Homepage unter Bürgerservice beantragt werden. Nach der Abfuhr lassen Sie die leere Mülltonne an der Grundstücksgrenze stehen, innerhalb von drei Tagen wird die Mülltonne ausgetauscht.

Wie oft ist die Abfallwirtschaftsgebühr zu zahlen?

Die Müllgebühr wird zweimal jährlich vorgeschrieben. Die Fälligkeiten sind 15.4. und 15.10.

Wie oft wird die Biotonne entleert?

35 x jährlich
.
Wie oft wird die Altpapiertonne entleert?

8 x jährlich

Wie oft wird die Restmülltonne entleert?

13 x jährlich

Wie oft wird der Gelbe Sack abgeholt?

6 x jährlich

Ich habe vergessen die Restmülltonne hinauszustellen. Was tun?

Beim Gemeindeamt/Verbandsbüro können Sie sich einen Zusatzsack kaufen, der bei der nächsten Abfuhr mitgenommen wird.

Ich habe mehr Restmüll. Wie kann ich den entsorgen?

Entweder besorgen Sie sich einen Zusatzsack beim Gemeindeamt/Verbandsbüro oder Sie bringen den Restmüll zur Umladestation in Schrems oder auf Ihr ASZ. Die Verrechnung am ASZ erfolgt nach Volumen, auf der Umladestation nach Gewicht.

Wie kann ich Hausräumungen entsorgen?

Kontaktieren Sie bitte einen professionellen Entsorger.

Wo erhalte ich Gelbe Säcke?

Diese werden am Jahresende von Ihrer Wohnsitzgemeinde ausgeteilt.


Thema Abfallberatung "Altglas"

Wieviel Altglas wird recycelt?

In Österreich werden jährlich über 230.000 Tonnen gebrauchte Glasverpackungen gesammelt und recycelt. Das sind rund 85 % der in Österreich verbrauchten Glasverpackungen. 90 % der Menschen in Österreich entsorgen ihr Altglas regelmäßig und sorgfältig (IFES, 2009).

Wozu ist Altglassammeln gut?

Wer Altglas getrennt entsorgt tut Gutes für den Umwelt- und Klimaschutz und entlastet die Müllgebühren. Denn Altglas wird eingeschmolzen und zu neuen Glasverpackungen geformt - immer wieder in gleichbleibender Qualität. Das spart Rohstoffe, Energie und Geld. Daher sollte Altglas nicht zum Restmüll gegeben werden.

Was passiert mit dem Altglas? Und wie funktioniert Glasrecycling?

Das gesammelte Altglas wird zu Glaswerken transportiert, denn es ist Rohstoff für neue Glasverpackungen. Das Glas wird eingeschmolzen und zu neuen Flaschen, Gurkengläsern, Parfumflacons etc. geformt. In Österreich recyceln drei Glaswerke das gesammelte Altglas: zwei Werke von Vetropack in Oberösterreich und Niederösterreich, ein Werk von Stölzle in der Steiermark. Mehr zum diesem Thema finden Sie auch auf www.glasrecycling.at.

Wie viel Altglas ist im neuen Glas?

Der Anteil von Altglas am Rohstoffgemenge beträgt bei
• Grünglas: bis 90 %
• Dunkelgrünglas: bis 70 %
• Weiß- und Oliveglas: bis 60 %
• sehr hell gefärbtem Glas: bis 50%

Wieso sollen wir Altglas getrennt sammeln? Es wird doch ohnehin alles verbrannt.

Altglas wird zu 100 % recycelt. Gebrauchte Glasverpackungen werden in den Glaswerken eingeschmolzen und zu neuen geformt. Leider landen noch immer etwa 40.000 Tonnen Glasverpackungen im Restmüll. Das ist schade, denn damit sind sie für das Recycling ein für alle Mal verloren. Zudem wird Naturraum belastet und unnötig Geld ausgegeben. Denn die Verbrennung von Altglas kostet mehr als Recyceln und erhöht die Müllgebühren, abgesehen davon, dass Glas nicht verbrennt, sondern sich in der Schlacke ablagert.

Ich habe gesehen, dass Weiß- und Buntglas vermischt wird. Wieso soll ich Glasverpackungen getrennt entsorgen?

Getrenntes bleibt sicher getrennt. Die Sammelfahrzeuge haben 2 getrennte Kammern - eine für Weißglas und eine für Buntglas.

Warum stört Buntglas im Weißglas? Und umgekehrt?

Eine einzige grüne Sektflasche färbt 500 kg farbloses Glas grünlich. Daher darf nur völlig farbloses Glas zum Weißglas. Buntglas wird für Produkte eingesetzt, für die Lichtschutz erforderlich ist (Medikamente, Bier,...). Weißglas entfärbt Buntglas. Zum Buntglas darf daher nur grünes, braunes, blaues und anderes gefärbtes Glas.

Wieso fürchtet Altglas Regen, Schnee und Eis?

Sauberkeit, Trockenheit und stoffliche Homogenität sind entscheidende Faktoren für Glasrecycling. Sortenreines Altglas, das frei von Verunreinigungen und Fehlwürfen ist, kann zu 100 % stofflich recycelt werden. Wird nasses Altglas ins Glaswerk geliefert, ist der Recyclingprozess empfindlich gestört, denn Wasser verändert die chemischen Reaktionen in der Glasschmelze. Eis und Schnee verklumpen mit dem Altglas und erschweren Aufbereitung und Verwertung des Altglases zusätzlich.

Dürfen Windschutzscheiben zum Altglas?

Nein, diese müssen über die Sperrmüllsammlung entsorgt werden, sofern es sich um eine Anlieferung aus einem Haushalt handelt.


Thema Abfallberatung "Elektroaltgeräte"

Was versteht man unter Elektrogeräten?

Geräte, die mit Strom oder Batterie betrieben werden.

Wie entsorge ich mein Elektrogerät?

Entweder bei Ihrem Elektrohändler, wenn Sie ein neues Gerät kaufen oder in Ihrem ASZ.

Wie kann ich Batterien entsorgen?

Jedes Geschäft, das Batterien verkauft, muss die leeren auch zurücknehmen oder sie bringen die Batterien in Ihr ASZ.

Wie entsorge ich Energiesparlampen?

Jedes Geschäft, das Energiesparlampen verkauft, muss die kaputten auch zurücknehmen oder sie geben die Lampen in Ihrem ASZ ab.

Was ist der Unterschied zwischen Energiesparlampen und Glühbirnen?

Eine Energiesparlampe ist eine fluoreszierende Kompaktleuchtstofflampe, die Quecksilber enthält und dadurch bei der Entsorgung zu einem Problemstoff wird. Die Glühbirne ist ebenso wie die Sonne und die Halogenlampe ein glühender Körper. Sie enthält einen Wolframdraht und kann über die Restmülltonne entsorgt werden.



Termine & Infos

Montag 21.10.2019

Bad Großpertholz
Bio
Großschönau
Bio
Hirschbach
Bio
Hoheneich
Bio
Gelber Sack
Kirchberg am Walde
Bio
Moorbad Harbach
Bio
St. Martin
Bio
Unserfrau-Altweitra
Bio
Waldenstein
Bio
Weitra
Bio

alle Termine

Weitra

Zubehör für Nikon p7100

Handbuch, 2 Referenzhandbücher, 2 Stk. Akkus EN-EL14, Akkula...
Details