Logo Verband
FAQ


Bioabfall / Kompostierung

Bioabfall - der richtige Umgang!

Laut Bioabfallverordnung müssen organische Abfälle entweder kompostiert oder über die Biotonne entsorgt werden.

Unter organischen Abfällen versteht man:

Obst-und Gemüseabfälle, Schalen von Bananen und Zitrusfrüchten, Speisereste, Kaffee-Teesud, Eierschalen, Federn, Haare, Gartenabfälle ...

Folgende Abfälle gehören nicht in auf den Komposthaufen bzw. in die Biotonne:

Grillkohle, Steinkohle, Koks, Speisefett, Plastiksackel ( nicht zu verwechseln mit Maisstärkesackerln, die verrotten können), Windeln...

Baum und Strauchschnitt

Baum und Strauchschnitt der aufgrund seiner Größe nicht in die Biotonne passt oder nicht selber kompostiert werden kann, kann am Altstoffsammelzentrum der Wohnsitzgemeinde kostenlos abgegeben werden.

Bio-Tonne sauber halten!

Was kann ich tun?

Sammeln Sie Ihre Abfälle schon in der Küche mit dem Max-Air-Küberl und den dafür passenden Maisstärkesäcken in der Größe von 8 Liter

Max_Air.jpg

oder statten Sie Ihre 120 Liter Bio-Tonne mit einem Maisstärkesack in der passenden Größe aus. Diesen aber unbedingt bei der Abfuhr vom Tonnenrand lösen, da die Entleerung sonst nicht immer "reibungslos" funktioniert.

120_Liter_Bioklein.jpg

8 Liter Max Air-Vorsammelgefäß inkl. 1 Rolle Einstecksäcke (26 Stk.) € 7,--
1 Rolle 8 Liter Einstecksäcke (26 Stk.) € 3,--
1 Rolle 120-Liter Einstecksäcke für die Bio-Tonne (10 Stk.) € 7,--

Erhältlich bei uns im Verbandsbüro!






Bioabfälle werden zu wertvollem Kompost

Rund ein Drittel der kommunalen Abfälle bestehen aus kompostierbarem Material.
weiter



Termine & Infos
Abholtermine

Montag 10.05.2021

Bad Großpertholz
Bio
Gmünd
Gelber Sack
Großschönau
Bio
Hirschbach
Bio
Hoheneich
Bio
Kirchberg am Walde
Bio
Moorbad Harbach
Bio
St. Martin
Bio
Unserfrau-Altweitra
Bio
Waldenstein
Bio
Weitra
Bio

alle Termine
Sammelinseln
Sammelzentren
Festkalender NÖ
SoGutWieNeu

Weitra

Diverse ältere Bücher
100 Stk. 20 €...
Details